Meine Grundsätze

Als Coach mit grosser Berufs- und Lebenserfahrung unterstütze ich Sie bei Fragen, Prozessen und Problemen als neutrale Gesprächspartnerin. Mich interessieren Menschen und ihre Geschichten. Gerne begleite ich Sie mit Authentizität, Ehrlichkeit und Einfühlungsvermögen auf Ihrem ganz persönlichen Weg. Gemeinsam finden wir neue Möglichkeiten und Lösungen, die Sie in Ihrer aktuellen Situation und bei der Umsetzung Ihrer Veränderungswünsche unterstützen.
Wichtig ist mir dabei, dass Sie Ihre eigenen Fähigkeiten sowie Ressourcen erkennen und einsetzen können.

Ich biete Ihnen eine wertschätzende, lösungsorientierte Begleitung auf Ihrem persönlichen Weg, ganz nach dem Motto:

Kleine und grosse Gedanken DREHEN –
Sich Zeit nehmen HINZUSEHEN –
Und dann einen Schritt WEITERGEHEN.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!


Mein Vorgehen

  • Kontaktaufnahme, Klärung der Situation
  • Erstgespräch (1/2 Stunde ist kostenlos; «Chemie muss stimmen!»)
  • Kontrakt mit Zielvereinbarungen, Inhalt (Vertrag)
  • Beratungsgespräche / Coaching
  • Evaluation des Coachings, Zielüberprüfung, Nachhaltigkeit
  • Abschluss

Ich lege grossen Wert auf überprüfbare Ziele in einem zeitlich und finanziell vereinbarten Rahmen.
Wertschätzung, Vertrauen, Ehrlichkeit und Schweigepflicht gehören zu meinem Berufsethos.

Qualitätssicherung

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes ISSVS für Schulpraxisberaterinnen und Supervisorinnen (siehe Interkantonaler Schulpraxis- und SchulsupervisionsVerband Schweiz). Ich richte mich nach dessen Richtlinien zur Qualität, zu den berufsethischen Regeln und zur Weiterbildung. Dank der Reflexion meines eigenen beruflichen Handelns garantiere ich jederzeit für eine objektive und fundierte Beratung.

 

  ••• KURSE •••  

bei 4 bis 6 Teilnehmer/Innen sind auch individuelle Daten möglich!