Niederschwelliges Beratungsangebot

Viele Lehrpersonen arbeiten hochmotiviert, engagiert und mit hoher Selbstverantwortung. Das Abschalten fällt ihnen schwer. Es gilt eine Balance zwischen den Anforderungen der Schule, den eigenen Ansprüchen und der eigenen Gesundheit zu finden. Dafür ist neben Fachkompetenz auch gesundes Selbstmanagement gefragt.

«Ressourcen Check-up»

Der «Ressourcen Check-up» ist ein niederschwelliges Beratungsangebot für sämtliche Mitarbeitende und Führungskräfte der Schule. Wir bieten Ihnen ein unbürokratisches, schnelles, praxis- und ressourcenorientiertes sowie persönlich massgeschneidertes Coaching an (=1:1 Weiterbildung)!

Für Einzelpersonen, Kleingruppen und Teams
Für Lehrpersonen, Fachpersonen, Therapeuten, Betreuungspersonen, Schulleitungen

  • Holen Sie sich schnelle, anonyme und kostenlose 1. Hilfe bei Heraus­for­de­run­gen/Problemen und erhalten Sie so praxisnahe Unterstützung im Berufsalltag!
  • Halten Sie die Qualität Ihrer Arbeit hoch und bleiben Sie gesund und stark!
  • Bilden Sie sich gezielt weiter und stärken Sie sich damit Ihre Professionalität!

Für Schulleitungen und Schulbehörden

  • Bieten Sie Ihren Lehrpersonen einen attraktiven Arbeitsort mit einem ressourcenorientierten Beratungsangebot! (Nur wenige Schulen im Kanton Zürich haben ein solches Angebot)
  • Budgetieren Sie jetzt schon einen Betrag für niederschwellige Beratung!
  • Tragen Sie Sorge zu allen an der Schule beteiligten Personen und zeigen damit Ihre Wertschätzung!
  • Investieren Sie in die Prävention und vermindern damit das Burnout-Risiko in Ihrem Team!
  • Entlasten Sie sich selber!


Mögliche Themen und Angebote siehe unter Supervision und Schulpraxisberatung.

Die Praxis zeigt: Wenn Supervision und Schulpraxisberatung (Coaching) regelmässig als Weiterbildung genützt und von den Schulleitungen und Schulbehörden finanziell unterstützt werden, führt dies zu konkreter Entlastung und zu mehr Wohlbefinden im Team. Zusätzlich stärkt es die einzelnen Personen und deren Professionalität im Berufsalltag.

Das Beratungsteam besteht aus Bea Wüthrich von www.abcoaching.ch und Sandra Colombo www.sandracolombo.ch

Haben Sie Fragen? Rufen Sie mich an – ich stelle Ihnen das Konzept gerne persönlich vor!

Gesundheitsförderungsprojekt für ganze Schulen

Ein weiteres Angebot «Schule handelt – Stressprävention am Arbeitsort» wird von RADIX im Auftrag von Gesundheitsförderung Schweiz umgesetzt.

«Schule handelt» ist ein möglicher Weg, den Herausforderungen des Schulalltags zu begegnen. Im Rahmen eines systematisch aufgebauten betrieblichen Gesundheitsförderungsprojektes sollen Stressfaktoren erkannt, reduziert und die Gesundheit der Mitarbeitenden und Führungskräfte gestärkt werden.

Sibylle Feuz von www.apunta.ch kann ich Ihnen als Beratungsperson sehr empfehlen.

«Beratung in Anspruch zu nehmen ist ein Zeichen von Stärke und Professionalität.»

Verschiedene Studien zeigen, dass eine gute Prävention spätere Ausgaben verhindert und einspart, sowie zur Motivation und Gesundheit der Lehrpersonen beiträgt und sie unterstützt.