ZRM® Methode (Zürcher Ressourcen Modell)

Was braucht es, damit ich meine Ziele auch wirklich umsetzen kann und sich nicht alle guten Vorsätze einfach wieder in Luft auflösen? Wie kann ich mein eigenes Verhalten und Fühlen in gewünschter Weise beeinflussen?

Verhaltensziele, welche «nur» vom Kopf (Verstand) gewollt werden, sind störungsanfällig. Darum werden solche Vorhaben oft schon nach kurzer Zeit wieder aufgegeben. Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Veränderungsprozess liegt im Unbewussten. Wir erarbeiten uns im ersten Schritt ein motivierendes Haltungsziel (u.a. durch die Arbeit mit Bildern), das uns bei der Umsetzung unseres Veränderungswunsches unterstützt. Haltungsänderungen haben ganz konkrete Auswirkungen auf unser Verhalten. Sie sind im Gegensatz zu den Verhaltenszielen sowohl vom Verstand wie auch vom Unbewussten gewollt und haben deshalb auch eine viel grössere und stärkere Wirkungskraft.


Für Einzelpersonen, Teams und Gruppen
Für Lehrpersonen, Schulleitungen, Führungskräfte und Behördenmitglieder

Das Zürcher Ressourcen Modell ZRM® ist ein theoretisch fundiertes und wissenschaftlich überprüftes Selbstmanagement-Training, welches von Maja Storch und Frank Krause an der Universität Zürich entwickelt wurde. Dieses gut evaluierte Motivationstraining wird erfolgreich in der Wirtschaft und Bildung sowie im Gesundheits-und Sozialbereich angewendet und hat sich als ressourcenorientiertes Selbstmanagement Training etabliert. Es war ursprünglich als Burnout-Prophylaxe gedacht und basiert auf neusten motivationspsychologischen und neurobiologischen Erkenntnissen zu menschlichem Fühlen, Lernen und Handeln.

Ziele der ZRM®-Methode:

  • Veränderungswünsche erfolgreich umsetzen
  • Eigene bewusste und unbewusste Bedürfnisse wahrnehmen
  • Gesunde und motivierende Haltungsziele entwickeln und diese in Handlung umsetzen
  • Lernen, auch in schwierigen Situationen das zu tun, was Sie wirklich wollen
  • Das eigene Handlungsrepertoire erweitern
  • Stärkung des Selbstmanagements

Mit der ZRM®-Methode gehen Sie Ihre Veränderungswünsche ganzheitlich und kreativ an. Sie können dabei einen spezifischen Themenbereich angehen (z.B. Gesundheit, Sport, Beruf, Beziehung, Entscheidungssituationen, Stressbewältigung, Umgang mit einer herausfordernden Lebenssituation, Teamentwicklung etc.) oder ganz allgemein Ihren Wunsch nach mehr Zufriedenheit und Lebensfreude verfolgen.
Diese Selbstmanagement Methode ist für private und berufliche Anliegen geeignet und leicht erlernbar.

Die Kosten für ein ZRM®-Coaching bzw. ZRM®-Kurs werden meist vom Arbeitgeber übernommen.

Entwicklung braucht ein Gegenüber – gerne begleite ich Sie auf Ihrem Weg!

Mehr dazu finden Sie unter: